Yahoo Search Busca da Web

  1. Cerca de 42 resultados de busca

  1. de.wikipedia.org › wiki › PfarrerPfarrerWikipedia

    Die römisch-katholische Kirche, die Evangelische Kirche in Deutschland und die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche regeln die Rechte und Pflichten der Pfarrer durch Kirchengesetz (Pfarrerdienstrecht), das sich weitgehend am staatlichen deutschen Beamtenrecht und an den Laufbahnen von Studienräten orientiert.

  2. de.wikipedia.org › wiki › RoverRoverWikipedia

    Rover (englisch rover „Wanderer, Herumstreicher“) steht für: . Rover (Automobilhersteller), britischer Automobilhersteller Rover (Raumfahrt), Erkundungsfahrzeug

  3. Die Liste der Bundeswehrstandorte in Deutschland informiert über die derzeit bestehenden Standorte der Bundeswehr in Deutschland. Sie spiegelt die Änderung vom Mai 2018 [2] des aktuellen Stationierungskonzepts 2011 [3] wider, das zurzeit eingenommen wird.

  4. Entwicklung der Vermögensverteilung seit Ende des 19. Jh. Die Vermögenskonzentration in Deutschland sank bis etwa zur Mitte des 20. Jahrhunderts stark ab. Verfügte 1895 das reichste 1 % der Bevölkerung noch über fast 50 % des Vermögens, so ist diese Quote 2020 auf weniger als 25 % gesunken. Insbesondere in der Zwischenkriegszeit und der Zeit des Wirtschaftswunders verringerte sich die ...

  5. Die Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (kurz: GSSD, russisch Группа советских войск в Германии Gruppa sowjetskich wojsk w Germanii) waren Gliederungen der Land- und Luftstreitkräfte der Sowjetarmee, die von 1954 bis 1991 in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ), in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und in der Bundesrepublik Deutschland ...

  6. Geschichte. Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wurde am 7. September 1951 durch den damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss per Erlass gestiftet. . Im Erlaß über die Stiftung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, den Heuss mit Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem Bundesinnenminister Robert Lehr unterzeichnete, heißt e

  7. In der Liste öffentlicher Bücherschränke in Deutschland sind öffentliche Bücherschränke, Bücherboxen und Bücherzellen aller Bundesländer aufgeführt. Ein öffentlicher Bücherschrank ist ein Schrank oder schrankähnlicher Aufbewahrungsort mit Büchern , der dazu dient, Bücher kostenlos, anonym und ohne Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme anzubieten.