Yahoo Search Busca da Web

  1. Cerca de 26 resultados de busca

  1. Parlamentarisches Regierungssystem (Regierung abhängig vom Parlament) Semipräsidentielles Regierungssystem (Regierung abhängig von Parlament und Staatsoberhaupt) Präsidentielles Regierungssystem (unabhängig vom Parlament) in einem parlamentarischen Regierungssystem nach dem Partizipationsgehalt der Parlamentarier in der Regierung:

  2. Als politisches System wird die Gesamtheit jener staatlichen und außerstaatlichen Einrichtungen und Akteure, Regeln und Verfahren bezeichnet, die innerhalb eines abgegrenzten Handlungsrahmens von Politikstrukturen an fortlaufenden Prozessen der Formulierung und Lösung politischer Probleme sowie der Herstellung und Durchsetzung allgemein verbindlicher politischer Entscheidungen beteiligt sind.

  3. Erst durch die 1925 an die Macht gelangte Militärjunta unter Carlos Ibáñez del Campo wurde in Chile erneut ein präsidentielles Regierungssystem eingeführt. Am 16. August 1906 erschütterte ein sehr starkes Erdbeben mit anschließendem Tsunami die Stadt Valparaíso, die fast komplett zerstört wurde. Rund 20.000 Menschen starben.

  4. Präsidentielles Regierungssystem: Oberhaupt: Präsident Wadim Krasnoselski: Regierungschef: Premierminister Alexander Rosenberg: Fläche: 3.567 km² Einwohnerzahl: 347.251 (2021) Bevölkerungsdichte: 105 Einwohner pro km² Währung: 1 Transnistrischer Rubel = 100 Kopeken: Gründung: 2. September 1990 Nationalhymne: Hymne Transnistriens ...

  5. Präsidentielles Regierungssystem (strittig) Oberhaupt: Präsident Alan Gaglojew: Regierungschef: Premierminister Konstantin Dschussojew: Fläche: 3885 km² Einwohnerzahl: 53.532 (2015) Bevölkerungsdichte: 14 Einwohner pro km² Währung: Russischer Rubel: Gründung: 20. September 1990 Nationalhymne: Uarson Iryston! Zeitzone: UTC+3: ISO 3166 ...

  6. de.wikipedia.org › wiki › SimbabweSimbabweWikipedia

    Simbabwe hat seit einem Verfassungsreferendum im März 2013 ein präsidentielles Regierungssystem. Staatsoberhaupt ist der Präsident, der für fünf Jahre vom Volk gewählt wird und einmal wiedergewählt werden kann. Seit November 2017 ist Emmerson Mnangagwa von der ZANU-PF Präsident.

  7. de.wikipedia.org › wiki › ChileChileWikipedia

    In diesem Konflikt starben rund 6000 Menschen. Balmaceda verlor zwei größere Schlachten und beging am 18. September 1891 Selbstmord. Das bis dahin präsidial geprägte Regierungssystem wurde nach dem Sieg der Kongressanhänger durch ein parlamentarisches System ersetzt, bis 1925 wiederum ein präsidentielles Regierungssystem eingeführt wurde.